KÖLN III/2017

Ort
Bergisch-Gladbach, Kardinal-Schulte-Haus Bensberg

Termin
Mi 11.10.17   09:30 — 18:30 Uhr
Do 12.10.17   08:30 — 17:30 Uhr
Fr 13.10.17   08:30 — 15:00 Uhr

Preis
Teilnahmegebühr 710 €
Tagungspauschale:
mit Übernachtung 450 € / Modul, 
ohne Übernachtung 255 € / Modul


Referent
Herr WP StB FBIStR Prof. Dr. Christoph Freichel

Agenda

1. Prüfung des Anlagespiegels

2. Bilanzierung und Prüfung des Eigenkapitals

3. Bilanzierung und Prüfung latenter Steuern

4. Bilanzierung und Prüfung der Pensionsrückstellungen

5. Prüfung des Anhangs

6. Prüfung des Lageberichts (IDW PS 350 / DRS 20)

7. Besonderheiten bei der Prüfung des Jahresabschlusses der GmbH & Co. KG

8. Ausgewählte Prüffelder der Gewinn- und Verlustrechnung

9. Ausgewählte Einzelfragen zum Prüfungsbericht

10. Haftungsrecht des WP (§ 323 HGB, AAB, WPO)

11. Vorlagepflicht und Auskunftsrecht

12. Ereignisse nach dem Abschlussstichtag

13. Verhalten in Konfliktsituationen

14. Planung und Durchführung der Schlussbesprechung

Weitere Informationen

Kleidung
Leger, sportlich

Bitte mitbringen
Laptop oder Notebook mit Internetzugang (WLAN ist am Seminarort vorhanden)

Kardinal Schulte Haus
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Stadtteil Bensberg

Tel.: 02204 408 0
Fax: 02204 408 697
info@k-s-h.de
www.k-s-h.de


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Köln Hbf mit dem Schnellbus SB40 (Abfahrt immer um zehn nach ab Bussteig 1B, werktags) bis zur Haltestelle Thomas-Morus-Akademie (Busnummer ändert sich ab Bahnhof Bensberg in Nr. 420).

Oder mit der S-Bahn 11 bis Bergisch Gladbach, dann mit dem Bus Nr. 227 Richtung Overath/ Moitzfeld.

Vom Bahnhof Deutz mit der Straßenbahn 1 bis Bensberg Endstation, dann Fußweg ca. 15 Minuten oder Buslinie 227, 420 oder 455. Haltestelle: Thomas-Morus-Akademie

Mit dem PKW:

Über A4: Bis Anschlussstelle Nr. 20 Bensberg Moitzfeld. An der Kreuzung links auf die L136 Richtung Bensberg. Nach ca. 700 m rechts durch den Torbau hinauf zum Kardinal Schulte Haus.